Skip Navigation

Vitamine und Nährstoffe in der Dose: Kochbuchautorin Inga Pfannebecker klärt auf

Inga Pfannebecker hat an diesem Tag schon eine lange Reise hinter sich. Sie kommt aus Amsterdam mit dem Zug zum Interview. Im Taxi unterhält sie sich mit dem Fahrer über Corona, ihre Reise und Elektro-Roller. Am Ziel angekommen, ist sie sofort Feuer und Flamme, sortiert Lebensmittel, arrangiert Brettchen und drapiert ein Trockenhandtuch neben sich. Dann lächelt sie, guckt in die Kamera und beginnt zu reden.

pfannebecker_serviervorschlag_kleine_kachel

Sie spricht an diesem Vormittag über die guten Eigenschaften von Lebensmitteln aus der Dose, warum die Lebensmittel so lange haltbar sind und warum sie gern zu diesen Zutaten greift. Sie hat Erfahrung damit: Sie ist Ökotrophologin, Bestseller-Kochbuchautorin und Food-Journalistin. Sie entwickelt Rezepte, fotografiert Gerichte und weiß sofort, was in Lebensmitteln steckt. Weil einige Menschen noch Vorbehalte gegenüber Lebensmittel aus Dosen haben, haben wir sie gebeten, uns ein paar Fragen rund um das Thema zu beantworten. Alle Fragen und ihre Antworten kannst du dir im Video ansehen.

Inga Pfannebecker hat sich lange mit dem Thema Kochen mit Lebensmitteln aus Dosen beschäftigt, als sie ihr Buch „Das große Dosenkochbuch – 70 schnelle und abwechslungsreiche Rezepte aus der Vorratskammer“ (EMF Verlag, ISBN 978-3-96093-457-8) geschrieben hat. Auch im Buch thematisiert sie, welche Vitamine und Mineralstoffe in den Lebensmitteln in der Dose enthalten sind. Außerdem verrät sie im Buch einen echten Geheimtipp: Die Dosenflüssigkeit am besten nicht weggießen, sondern beim Kochen mitverwenden.

Welches schnelle Lieblingsgericht sie aus ihrem Buch kocht, kannst du hier nachlesen und am besten auch gleich nachkochen.